Topo

Absgastemperatursensor

Absgastemperatursensor

INFORMAÇÕES TÉCNICAS:

Ein Abgastemperatursensor (EGTS) erfasst die Abgastemperatur, wandelt sie in eine
Spannung um und speist sie ein
Dieses Spannungssignal wird an die Motor-ECU zurückgesendet, um den Motorzustand zu steuern und die Emissionen wirksam zu reduzieren.
Abgastemperatursensoren (EGTS) befinden sich:

  • T3 - vor dem Turbolader (TBC).
  • T4 - nach dem Turbolader (TBC).
  • T5 - vor / nach Dieseloxidationskatalysator (DOC).
  • T6 - vor / nach Dieselpartikelfilter (DPF) und selektiver katalytischer Reduktion (SCR).
  • TEGR - vor / nach dem Hochdruck-AGR-Kühlsystem.

Abgastemperaturmessstellen - Diesel

Mit Hilfe der verschiedenen EGTS-Signale können die Abgasbehandlungsgeräte optimal arbeiten Bedingungen und ihre Funktionen werden ständig überprüft (OBD - On-Board Diagnostics).

Zum Beispiel:

  • Die Temperatursonden vor und nach dem Turbolader werden verwendet, um zu überprüfen, ob eine Temperaturabnahme vorliegt (ca. 150 ° C) aufgetreten.
  • Der DOC und der SRC müssen eine Mindestbetriebstemperatur von 140 ° C bzw. 190 ° C erreichen.
  • Die Temperaturen vor dem Turbolader, nach dem DPF und im DOC werden ebenfalls überwacht, um dies zu vermeiden Überhitzung dieser Komponenten.
  • Die Leistung der Temperaturen nach und vor dem DPF (zusammen mit dem Signal des Differenzdrucksensors) werden verwendet, um eine erfolgreiche Regeneration dieser Komponente zu verifizieren.

TECHNOLOGIEN:

MTE-THOMSON fertigt zwei verschiedene Technologien von EGTS, NTC Thermistor und PT200. Auf diese Weise können wir ein komplettes Sortiment im Aftermarket anbieten.

ANWENDUNG:

Das Signal wird mit einem Spannungsteiler gemessen. Die meisten Steuergeräte verwenden einen Pull-Up-Widerstand von 2,2 kOhm.

SIGNALE: PT200 X NTC

Ein Vergleich zwischen den Signalen eines NTC und eines Pt200 EGTS ist unten zu sehen. In diesem Beispiel wurde ein Pull-up-Widerstand von 1000 Ohm und eine 5-V- Spannungsversorgung verwendet

KOMPONENTEN:

  • Geschlossene Edelstahlabdeckung: Schützt das Sensorelement vor Korrosion und Wassertropfen aus dem Auspuff.
  • NTC-Thermistor: Keramikelement mit negativem Temperaturkoeffizienten.
  • PT200: Platinelement mit positivem Temperaturkoeffizienten mit einem Widerstand von 200 Ohm bei 0 ° C.
  • MIC: Mineralisoliertes Kabel, das den heißen vom kalten Teil trennt.
  • Drähte: Teflon isoliert - öl-, gas- und wasserfest. Litze - Mehr Flexibilität
  • Anschlüsse: PA + GF. OEM Qualität

FEHLFUNKTION:

Fehlfunktionen der Temperatursonden können führen zu:

  • Unnötige Filterregeneration, die zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Filters führt
  • Leistungsverluste, wenn der Sensor den Filtersättigungsgrad nicht erkennt
  • Dashboard-Leuchte für Partikelfilter und Vorheizen mit blinkendem Licht
  • Verschlechterung von Turbolader, DOC, SCR-Komponenten und DPF
  • Erhöhung des Ölverbrauchs
  • Erhöhung der Emissionen von CO, NOx und HC

QUALITÄT

Das EGTS von MTE-THOMSON wird mit den besten Rohstoffen hergestellt, automatisiert verarbeitet und zu 100% getestet. mit OEM-Expertise.

GARANTIE

Für alle MTE-THOMSON-Produkte gilt eine Garantie von 01 (einem) Jahr auf Material- oder Fabrikationsfehler. Die Garantie beschränkt sich auf den Ersatz des fehlerhaften Teils; Wir können die Garantie nicht auf verursachte Mängel ausdehnen durch Missbrauch, Vernachlässigung, Unfall oder Abnutzung. Für Folgeschäden können wir keine Haftung übernehmen behauptet, aus der Verwendung eines unserer Produkte entstanden zu sein. Weitere Informationen: www.mte-thomson.com.br