Topo

Thermoschalter

Thermoschalter

INFORMAÇÕES TÉCNICAS:

Betrieb

Sie sind Pendler, die mehrere Produkte im Kühlsystem aktivieren, je nach Motortemperatur.

Anwendung

  • Gebläse (Gebläse): Aktiviert das Gebläse (Gebläse) und erzwingt das Durchtritt von Luft durch den Kühler und Herabsetzung der Kühlung Temperatur der Flüssigkeit.
  • Warnlampe - Alarm: Aktiviert eine Warnlampe oder einen Alarm. Hinweis auf eine mögliche Überhitzung im Kühlsystem.

Funktionsprinzip

Die Hauptkomponente von Thermoschaltern, die in Kraftfahrzeugsystemen verwendet werden, ist die Bimetallscheibe. Gebildet von zwei Metallen mit unterschiedlicher Wärmeausdehnung Koeffizienten wird die Bimetallscheibe so kalibriert, dass sie bei einer bestimmten Temperatur einrastet. Diese Verformung verursacht die Stiftverschiebung, die die Silberkontakte schließt. (AN AUS). (Abb.1).
Wichtig: Einige Fahrzeugmodelle verwenden einen Thermoschalter in Verbindung mit ein Temperatursensor namens DUPLEX. Dieser Schalter informiert nicht nur die Temperaturüberschreitung an der Instrumententafel (Warnleuchte oder Alarm), aber Aktiviert auch die Anzeige, die den Anstieg der Kühlmitteltemperatur anzeigt. (Weitere Informationen finden Sie im Kapitel Temperatursensor).

Lage

Bei der Aktivierung des Lüfters befindet sich der Thermoschalter im Fahrzeugkühler. Bei Verwendung zur Aktivierung einer Warnlampe oder eines Alarms kann dies der Fall sein sich in der Nähe des Thermostatventils oder an mehreren anderen Stellen im Motor befinden.

Verwenden

Gewöhnt an:

  • Aktivieren Sie den Lüfter, wenn die Temperatur des Mediums im Kühler den Wert von überschreitet angegebene Grenze. Dies tritt normalerweise bei stark frequentierten Fahrzeugen auf.
  • Aktivieren Sie eine Warnung, bei der es sich entweder um eine Warnleuchte im Fahrzeug handeln kann Instrumententafel oder ein Alarm.

Wenn es nicht geht.

  • Die Flüssigkeitstemperatur im Kühler steigt so stark an, dass sie siedet und Überhitzung des Motors, Verbrennung und Verformung des Zylinderkopfes Dichtung, Beschädigung der Schläuche, Austreten von Flüssigkeit usw.

Diagnose

  1. Der Schalter wird nicht aktiviert - Nicht funktionsfähig.
  2. Der Schalter wird ab der angegebenen Temperatur aktiviert.

In beiden Fällen kann die Diagnose bei Verwendung im Werk durchgeführt werden spezifischer Prüfgeräte.

Aktivierungstemperaturen

In allen Produktcodes ist die Aktivierungstemperatur angegeben.

  • Ausschalten von 01 (eine) Temperatur mit 01 Klemme: MTE-Nummer: 3046.115: EIN bei 115 ° C.
  • Ausschalten von 01 (eine) Temperatur mit 02 Klemmen: MTE-Nummer: 705,92 / 87: EIN bei 92 ° C und AUS bei 87 ° C.
  • Ausschalten von 02 (zwei) Temperaturen: MTE Nummer: 717.95-102: ON bei 95 ° C die erste Geschwindigkeit des Lüfters und ON bei 102 ° C die zweite Geschwindigkeit des Lüfters.

Wird bei Fahrzeugen mit Klimaanlage verwendet.

Instandhaltung

Wichtige Maßnahmen beim Wechseln des Schalters:

  • Vermeiden Sie übermäßiges Anziehen.
  • Luft aus dem Kühlsystem ablassen (Luftblasen entfernen).

Kümmert sich

  • Überprüfen Sie immer den richtigen Thermoschalter für jedes Fahrzeugmodell.
  • Führen Sie niemals eine Wartungsreparatur durch, während das Kühlsystem heiß ist. Es besteht ein großes Risiko, sich Traumata zu verbrennen.
  • Bei Anzeichen einer zu hohen Temperatur das Fahrzeug an einem sicheren Ort abstellen und den Motor sofort abstellen.
  • Prüfen Sie den Kühlflüssigkeitsstand wöchentlich bei kaltem Motor.
  • Verwenden Sie immer die angegebene Kühlflüssigkeit und die richtige Menge.
  • Vervollständigen Sie das Kühlsystem nicht mit reinem Wasser verdünne die Ethylenglykolkonzentration.
  • Eine Verringerung des Kühlflüssigkeitsstands weist auf eine Undichtigkeit der Kühlung hin System.
  • Führen Sie alle 30.000 km eine vorbeugende Wartung der Thermoschalter durch.

Garantie

- Für die MTE-THOMSON-Produkte gilt eine Garantie von 01 Jahren gegenüber der Herstellung oder Sachmängel ab Kaufdatum durch den Endverbraucher.
- Die Garantie gilt nicht für Teile, die aufgrund von Installationsfehlern beschädigt wurden. falsche Anwendung oder Unfall.
- Der Ersatz erfolgt am Kaufort mittels der Vorlage der Kaufrechnung gemäß Beschreibung auf der Gewährleistungsverfahren.
- Diese Garantie gilt nur für MTE-THOMSON-Produkte.