Topo

Thermostate

Thermostate

INFORMAÇÕES TÉCNICAS:

Funktion

Ventile, die den Flüssigkeitsstrom des Motors zum Kühler leiten.

Anwendung

Wird in Kühlsystemen (versiegelt oder nicht) von Motoren verwendet, die mit Flüssigkeit oder Luft gekühlt werden.

Funktionsprinzip

Der Thermostat verwendet ein Erdöl-raffiniertes thermoexpansives Wachs kalibriert nach Spezifikation. Mit zunehmender Temperatur steigt die Wachs dehnt sich im Inneren des Thermoelements aus und verursacht die Verschiebung des Edelstahlstift, die Feder zusammendrückend und das Ventil öffnend, das ermöglicht den Durchgang der Flüssigkeit zum Kühler. (Abb.1).

Lage

Im Allgemeinen in der Nähe des Motors und des oberen Schlauchs, der aus dem Kühler austritt.

Verwenden

Gewöhnt an:

  • Ermöglicht ein schnelles Aufheizen des Motors (der Thermostat bleibt dabei geschlossen der Motor ist cool).
  • Lassen Sie den Motor zwischen den vorgesehenen Temperaturgrenzen laufen. (nachdem der Thermostat geöffnet hat).

Vorteile:

  • Verringern Sie die Reibung und verlängern Sie die Lebensdauer des Motors.
  • Erreichen Sie das maximale Drehmoment und die maximale Leistung.
  • Vermeiden Sie übermäßigen Kraftstoffverbrauch.
  • Vermeiden Sie hohe Emissionen.

Betriebstemperatur

Alle Arten von Thermostaten haben in ihrem Code die anfängliche Öffnungstemperatur.
Beispiel: 288,80.
Der Thermostat beginnt zwischen 78 ° C und 82 ° C zu öffnen und sollte es auch sein vollständig geöffnet bei 95 ° C mit einem Verlauf von mindestens 8 mm. (Abb.2).

Wenn es nicht funktioniert:

  • Geöffnet: Hoher Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß, geringe Leistung und Drehmoment.
  • Geschlossen: Überhitzt den Motor und verbrennt den Zylinderkopf Dichtung, verzieht den Zylinderkopf usw.

Diagnose

Ventilprüfung: (Abb. 3).

  1. Stellen Sie den Thermostat in einen Behälter mit einer Flüssigkeit auf Ethylenglykolbasis und in geringem Feuer verlassen. (Lassen Sie den Thermostat nicht den Boden berühren des Behälters).
  2. Beobachten Sie den Thermostatbetrieb mit einem Thermometer und Rühren der Flüssigkeit für eine bessere Temperaturgleichmäßigkeit.
  3. Entfernen Sie nach 15 Minuten (> 100 ° C) den Thermostat und notieren Sie, ob dies der Fall ist komplett geöffnet.

Wichtig: Dieser Test überprüft nur die Ventilfunktion. Eine detailliertere Studie, wie die Einschätzung der Öffnungstemperatur, sollte sein mit bestimmten Geräten in der Fabrik durchgeführt.

Instandhaltung

Wichtige Maßnahmen beim Thermostatwechsel:

  • Verwenden Sie immer eine neue Dichtung oder einen neuen Dichtring.
  • Luft aus dem Kühlsystem ablassen (Luftblasen entfernen).
  • Prüfen Sie nach der Reparatur auf Undichtigkeiten.
  • Lassen Sie das Fahrzeug nicht ohne Thermostat, da der Motor dies tun wird immer in Betrieb, was zu Ausfällen, übermäßigem Kraftstoffverbrauch und erhöhte Emissionen.

Kümmert sich

  • Überprüfen Sie immer den richtigen Thermostat für jedes Fahrzeugmodell.
  • Führen Sie niemals eine Wartungsreparatur durch, während das Kühlsystem heiß ist. Es besteht ein großes Risiko, sich Traumata zu verbrennen.
  • Bei Anzeichen einer zu hohen Temperatur das Fahrzeug an einem sicheren Ort abstellen und den Motor sofort abstellen.
  • Prüfen Sie den Kühlflüssigkeitsstand wöchentlich bei kaltem Motor.
  • Verwenden Sie immer die angegebene Kühlflüssigkeit und die richtige Menge.
  • Vervollständigen Sie das Kühlsystem nicht mit reinem Wasser, da dies zu einer Verdünnung führt die Ethylenglykolkonzentration.
  • Eine Verringerung des Kühlflüssigkeitsstands weist auf eine Undichtigkeit des Kühlsystems hin.
  • Führen Sie alle 30.000 km eine vorbeugende Wartung der Thermostate durch.

Garantie

- Für die MTE-THOMSON-Produkte gilt eine Garantie von 01 Jahren gegenüber der Herstellung oder Sachmängel ab Kaufdatum durch den Endverbraucher.
- Die Garantie gilt nicht für Teile, die aufgrund von Installationsfehlern beschädigt wurden. falsche Anwendung oder Unfall.
- Der Ersatz erfolgt am Kaufort mittels der Vorlage der Kaufrechnung gemäß der Beschreibung auf der Garantie Verfahren.
- Diese Garantie gilt nur für MTE-THOMSON-Produkte